Voriger
Nächster

Liebe Gäste,

wir heißen Sie herzlich im Lerchennest willkommen.
Unser Restaurant steht für regionale und saisonale Speisen in den
Traditionen der sächsischen Küche. Wir bieten Ihnen klassische
und auch neu interpretierte Gerichte, die Ihnen unsere Region
ein Stück näher bringt.
Genießen Sie bei uns die sächsische Kaffeehauskultur mit
typischen Leipziger Süßspeisen und hausgemachten Kuchen.
Schon in unserem Namen liest man, dass die berühmte Leipziger
Lerche dabei nicht zu kurz kommt.
Wir freuen uns, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen.

Reservierung unter: Telefon – 0341 960 33 06
oder Email – info@lerchennest-leipzig.de

Valentinstag im Lerchennest

„ Prickelnder Flirt“
Granatapfel küsst Secco

„Romantisches Vorspiel“
weißes Ziegenkäsemousse auf rote Beete Carpaccio
mit Salat vom Leipziger Markt

„Heiße Verführung“
Cappuccino von der Tomate
mit Bruschetta

„Paradiesischer Höhepunkt“
zartes Hähnchenbrustfilet auf einem Bett von Rucola
und geschmortem Chicoree
mit Limonenrahm und Rosmarinkartoffeln
oder
Filet von der Lachsforelle
auf Bandnudeln mit Kirschtomaten
und Rieslingsößchen

„Süße Verführung“
gefrorener Vanillejoghurt
auf Orangen- Pfirsich Ragout
mit heißen Himbeeren

Beginn 18:00 Uhr

Nach dem Essen servieren wir noch einen
musikalischen Gruß aus der Küche.

Unsere aktuelle Mittagskarte

Sächsischer Rindfleischtopf
kräftiger Eintopf mit Rindfleisch,
Nudeln und Marktgemüse
6,90 €

Bauernfrühstück
nach original sächsischem Rezept aus Pellkartoffeln,
rohen Schinkenwürfeln, Lauchzwiebeln und Ei
7,90 €

Sächsische Schusterpfanne
geschmorte Schweinekammstreifen mit Birnen,
Kartoffeln und Kümmel
9,90 €

Das Lerchennest
Raum für Ihre Veranstaltung
Familienfeiern oder Firmevents,
im kleinen Rahmen oder auch etwas größer,
ein reichhaltiges Buffet oder Menü nach Wahl.

Die Leipziger Lerche

Im 18. und 19. Jahrhundert war an die Leipziger Lerche wie wir sie
heute kennen noch nicht zu denken. Zu dieser Zeit galten die Singvögel
als Delikatesse, nicht nur in Leipzig. Bis nach Spanien und Moskau
wurden die gerupften und gefüllten Lerchen verschickt.
1876 fand dieses grausame Spiel ein schnelles Ende, zum einen durch
Sachsens Tierschützer, zum anderen durch ein verheerendes Unwetter, bei dem leider tausende Tiere ihr Leben ließen.
Von da an fertigten Leipziger Konditoren unter dem Markenzeichen
Leipziger Lerche ein Mürbeteigtörtchen mit Marzipanfüllung und konnten schon bald erste Erfolge erzielen. Seitdem erfreut sich die Leipziger Lerche stetiger Beliebtheit und ist aus der Region nicht mehr wegzudenken.

Fühlen Sie sich willkommen.
Täglich ab 11:30 Uhr geöffnet

sächsisch - lecker - genießen